Dodge City

Mehr
5 Monate 4 Wochen her - 5 Monate 4 Wochen her #20 von Mrs Katelyn
Mrs Katelyn erstellte das Thema Dodge City
Dodge City ist eine geschichtsträchtige Stadt mit 27.340 Einwohnern (Stand: 2010) im US-amerikanischen Bundesstaat Kansas und der County Seat des Ford County.

Geografie
Die Stadt liegt im mittleren Südwesten von Kansas am Arkansas River und ist im Süden etwa 50 km von Oklahoma entfernt.

Geschichte

Die erste Ansiedlung an der Stelle der heutigen Stadt war das 1847 erbaute Fort Mann, eine Rast- und Reparaturstation der US-Armee auf dem Santa Fe Trail zur Versorgung der Truppen im Mexikanisch-Amerikanischen Krieg, das 1848 bei einem Indianerangriff zerstört wurde. 1850 wurde an gleicher Stelle das Fort Atkinson errichtet, das 1865 nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg durch das größere Fort Dodge abgelöst wurde.

Die Gründung der Siedlung kann für das Jahr 1871 angenommen werden, als der Rancher Henry J. Sitler östlich von Fort Dodge ein Haus errichtete, von dem aus er seine Ranch und Rinder beobachten konnte. Mit dem Bau der Atchison, Topeka and Santa Fe Railway zogen mehr Siedler in diese Gegend und die Stadt Dodge City wurde gegründet, benannt nach Grenville M. Dodge, einem Offizier der Unionsarmee während des Bürgerkriegs, Mitglied im US-Kongress, Geschäftsmann, Förderer der transkontinentalen Eisenbahnverbindung und einer der Gründer der General Mills Corporation. Ab 1872 war Dodge City bekannt als Rinderstadt mit Verladebahnhof für Viehherden aus Texas, neben Abilene, Newton, Ellsworth und Wichita.

Da zeitweilig mehrere berühmte Männer und Revolverhelden wie die Brüder James, Morgan, Virgil und Wyatt Earp sowie Doc Holliday, Texas Jack Vermillion und John Joshua Webb hier gelebt hatten, erreichte die Stadt bald große Bekanntheit.

Weltweite Bekanntheit erreichte die Stadt im 20. Jahrhundert durch viele Western als Roman oder Film, wie die Serie Rauchende Colts um den fiktiven U.S. Marshal Dillon.

de.wikipedia.org/wiki/Dodge_City
Letzte Änderung: 5 Monate 4 Wochen her von Mrs Katelyn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Powered by Kunena Forum